Home | Trio | Flöte | Viola | Harfe | Konzerte | Programme | Presse | CDs | Links | Kontakt
Bettina Fuchs, Gunter Pretzel, Rosmarie Schmid-Münster

Debussy Trio München

Claude Debussy vereinte die verschiedenen Charaktere dieser drei Instrumente in einer faszinierenden Sonate voll kompositorischer Raffinesse und spielerischer Virtuosität. Auch in dem umfangreichen und vielfältigen Repertoire des Trios, zu dem neben Originalkompositionen auch Bearbeitungen geeigneter älterer Werke sowie die Arbeiten zeitgenössischer Komponisten gehören, hat die Sonate, um deretwillen sich die drei Musiker seinerzeit zusammenfanden, nach wie vor ihren festen und herausragenden Platz.

In den zurückliegenden Jahren war das Debussy-Trio zu Gast bei vielen Konzertreihen im In-und Ausland und hat für den Rundfunk zahlreiche Originalwerke für diese Besetzung eingespielt. Große Beachtung fanden unter anderem die Aufnahmen von Kompositionen des Japaners Toru Takemitsu und der Russin Sofia Gubaidulina. Eines der erfolgreichsten Programme mit französischer Kammermusik wurde kürzlich vom Bayerischen Rundfunk als Livemitschnitt gesendet.

Ein großer Erfolg war auch die erste CD mit dem Titel »Of’m Weg«, die mittlerweile in der zweiten Auflage im Handel ist. Aufgrund dessen wurde schon bald die zweite CD »Garten von Freuden und Traurigkeiten« und die dritte »Le Samedi« mit Werken von Erik Satie bei Cavalli Records veröffentlicht.